Über Mike Forster

…über Mike Forster oder über mich, also zumindestens das sportliche über mich.

Mit dem Thema Kampfsport habe ich, wohl eher untypisch, sehr spät begonnen. So spät das schon 39 Sommer vergangen waren. Ausschlaggebend war wohl meine, damals 9-jährige, Tochter. Ich hatte sie öfters zu Judo Wettkämpfen gebracht und beim kämpfen zugeschaut. Und…

…da war es. Das Gefühl selber auf der Matte stehen und kämpfen zu wollen!

Und somit ist in den letzten Jahren etwas Kampfsportmäßiges bei mir passiert…

Judo:

  • 2010 >>> Anmeldung beim Judo
  • 2012 >>> Sportassistent Judo
  • 2015 >>> 1. Kyu (letzter Schülergrad)
  • 2015 >>> Lizenz Trainer-C Leistungssport Judo
  • 2018 >>> Fortbildung Lizenz DOSB-Trainer-C Leistungssport Judo

Iaido:

  • 2016 >>> do it yourself mit Büchern und Videos
  • 2017 >>> erstes Training mit einem Sensei
  • 2019 >>> endlich regelmäßiges Training in einer MJER Iaido Trainingsgruppe

Ich bin Mitglied im:

  • Deutschen Judo Bund – DJB
  • Randori Leipzig-West e.V.
  • Deutsch Asiatische Kampfkunst Organisation – DAKO

Meine Einstellung nach einen Zitat von Jigoro Kano:

Entscheidend ist nicht, dass du besser bist, als alle anderen.

Wichtiger ist, dass du besser bist, als du gestern warst!

Mike Forster Iaido

Bahnhof Budo Bushido Dojo Großlehna Iaido Japan Judo Kampfkunst Kampfkünste Kampfsport MJER Markranstädt Muso Jikiden Eishin Ryu Nihon Nippon Sachsen Sachsen-Anhalt Samurai Tetsudo-eki Tetsudoeki Trainingsraum