3D-Entwurf vom Dojo

Das ist der erste 3D-Entwurf vom Dojo, den Umkleideräumen, WC, den Duschräumen und dem Büro.

Die Pläne im Kopf reifen aber immer noch weiter so das aus der zuerst geplanten Mini-Küche wohl eine Treppe wird. Diese soll nach unten führen. Das Bahnhofsgebäude hat einen sehr großen Keller der dann einen Schulungsraum/Aufenthaltsraum und eine kleine Küche bekommen soll.

3D Entwurf vom Dojo - Blick von außen der Südseite
3D Entwurf vom Dojo – Blick von außen der Südseite
3D Entwurf vom Dojo - Blick ins Dojo, Eingangsbereich, Küche, Umkleideräumen, WC, Duschen und Büroräumen
3D Entwurf vom Dojo – Blick ins Dojo, Eingangsbereich, Küche, Umkleideräumen, WC, Duschen und Büroräumen
3D Entwurf vom Dojo - Blick in die Umkleideräumen und Duschen
3D Entwurf vom Dojo – Blick in die Umkleideräumen und Duschen
3D Entwurf vom Dojo - Blick ins Dojo und dem Eingangsbereich
3D Entwurf vom Dojo – Blick ins Dojo und dem Eingangsbereich

Vielen Dank für Euren Besuch oder…

arigatō gozaimashita

ありがとう ございました

Mike Forster

Mike Forster

6 Gedanken zu „3D-Entwurf vom Dojo

  • Avatar
    23. März 2019 um 20:24
    Permalink

    Boah krasses Ding, ist ja mega geil!!!

    Antwort
    • Mike Forster
      24. März 2019 um 14:25
      Permalink

      Danke 🙂

      Antwort
  • Avatar
    17. April 2019 um 09:21
    Permalink

    Respekt, da weis jemand nicht nur was er will, sondern auch wie es optimal umgesetzt werden soll! Bin mir sicher, wenn es wirklich gelingt, die verschiedensten Kampfsportarten in einem Dojo zu vereinen, ist es nicht nur ein neuer Weg, sondern es kann auch eine Kampfsportschule der Superlative werden! Ich wünsche auf alle Fälle, dass die Umsetzung genau so gelingt, wie sie bereits in den Vorstellungen existiert!
    Viel Glück oder auch 頑張って

    Antwort
    • Mike Forster
      17. April 2019 um 09:42
      Permalink

      He Steffen. Freut mich über deinen Besuch und den Kommentar 🙂 Aber zu „Kampfsportschule der Superlative“ will ich mal nicht so weit ausholen. Ich bin in den 2 Kampfsportarten Judo und Iaido immer noch Schüler und Platz im Dojo wird wohl je Training für nur 8-10 Übende Platz sein. Aber trotzdem das 道 ist der Weg 😉

      Antwort
  • Avatar
    29. Mai 2019 um 04:04
    Permalink

    Ein Wahnsinn, Mike………….Respekt für alles, was du tust…………Liebe Grüße aus Korea……….Klaus

    Antwort
    • Mike Forster
      3. Juni 2019 um 17:48
      Permalink

      Danke Klaus und ich hoffe wenn Du das nächste mal wieder in Deutschland bzw. in meiner Nähe bist, das Du dir es live anschauen kannst 🙂

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.